My bookmarks Print listing Add Bookmark Save listing in PDF

Weingut Battenfeld Spanier

  1. Home
  2. » Weingut Battenfeld Spanier
Address:
Bahnhofstraße 33, Hohen-Sülzen, Rheinland-Pfalz, Deutschland 67591
Description:

Weingut Battenfeld Spanier

Weingut Battenfeld Spanier - Wein als Botschaft der Natur und des Anbauraums an den Menschen

Weingut Battenfeld Spanier - Weinbau ist für Hans Oliver Spanier mehr als nur Arbeiten mit der Natur und die Herstellung von Weinen. Für ihn ist es etwas Größeres und Bedeutenderes.

Schon als er den Weinbaubetrieb 1991 von seinen Eltern übernahm, begann vieles anders zu laufen.

Weingut Battenfeld Spanier
Weingut Battenfeld Spanier

Bereits zwei Jahre später hatte er auf ökologische Landwirtschaft umgestellt - im eher traditionell geprägten Wonnegau war das zu dieser Zeit nicht besonders verbreitet.

Über die Jahre ging er seinen Weg konsequent weiter - mit viel Erfolg von Anfang an - und stellte 2005 auf Biodynamie um.

Die Biodynamie oder biologisch-dynamische Landwirtschaft ist eine Form der Landwirtschaft, die vor allem von den Werten und vom Weltbild von Rudolf Steiner geprägt ist, dem Vater der Anthroposophie.

Die Biodynamie betrachtet die Reben, ihr Umfeld und den Boden als untrennbar miteinander verwobenes Ganzes und ein komplexes ökologisches System.

Der Mensch, der die Reben pflegt und die Trauben erntet, steht mitten in diesem System und gehört mit dazu. Ganz folgerichtig ist für Hans Oliver Spanier der Wein "ein Dolmetscher für die Botschaft des Bodens an den Menschen".

Angesprochen soll mit den Erzeugnissen aber auch mit den weithin bekannten und wegen ihrer schlichten Herzlichkeit geschätzten Events des Weinguts immer "der ganze Mensch".

Hervorragende Weine mit einer klaren Botschaft

Die Weine, die vom gut 30 ha großen Weingut kommen, sind zu drei Vierteln Rieslinge. Die Lage an der Rheinterrasse und am Roten Berg legen das nahe, hier fühlt sich der Riesling am wohlsten.

Wie für die meisten Rheinlagen typisch wird auch Spätburgunder hergestellt, die letzten zehn Prozent der Produktion machen Weißburgunder, Chardonnay und Silvaner aus.

Was den Weinen ihr typisches Terroir verleiht, ist nicht nur die sorgfältige und engagierte biodynamische Anbauweise von Hans Oliver Spanier, sondern tatsächlich auch der Boden selbst: mächtige Kalkbänke durchziehen den Boden, auch Muschelkalk und Tonmergel findet sich in den Böden.

Den ganz eigenen Charakter der Weine, geprägt vom Boden, gelingt es Hans Oliver Spanier in seinen Erzeugnissen unverfälscht spürbar und erlebbar zu machen.

Der Betrieb wird in allen wichtigen Weinführer, wie etwa dem Gault Millau und dem Eichelmann, zu den deutschen Spitzenerzeugern gezählt. Gemeinsam mit seiner Frau Carolin Gillot, die das benachbarte Weingut Kuehling-Gillot verwaltet, wurde Hans Oliver Spanier zum "Winzer des Jahres 2018" gekürt.

Nur einer der Spitzenweine, den man aber unbedingt probiert haben sollte, ist der "Riesling Großes Gewächs Frauenberg".

Sein fruchtig-frischer Geschmack, harmonisch in der Nase mit Aromen von Zitrusfrüchten, reifen Pfirsischen und Aprikosen und seine ausgeprägte und ungemein komplexe Mineralik und die hohe Konzentration machen ihn zu einem Wein, den man nicht so schnell vergisst. Für Lagerung optimal geeignet macht diese ihn nur noch besser und harmonischer - ein optimaler Wein für ganz besondere Anlässe.

Categories:      
Listing Tags:      

Schreibe einen Kommentar

Send message to listing owner