CLOSE

Sturmlaterne Feuerhand

Beschreibung

Sturmlaterne Feuerhand

Feuerhand Baby Special 276 – die Sturmlaterne mit Tradition Made in Germany

Sturmlaterne Feuerhand Baby Special 276
Sturmlaterne Feuerhand Baby Special 276

Sturmlaterne Feuerhand – Eine Sturmlaterne ist in jedem Haushalt ein praktischer Gegenstand, der immer wieder im Einsatz sein kann.

Beim Camping Trip, zur Gartenparty oder als romantische Beleuchtung beim gemütlichen Zusammensein am Abend auf der Terrasse erweist eine Sturmlaterne ausgezeichnete Dienste.

Mit der Sturmlaterne von Feuerhand genießt man nicht nur den praktischen Nährwert eines solches Artikels.

Vielmehr kann man sein Ambiente mit einem nostalgischen Element bereichern, denn die Laterne von Feuerhand blickt auf eine mehr als 100jährige Geschichte zurück.

Die ersten Feuerhand Sturmlaternen wurden in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts im sächsischen Erzgebirge in der Werkstatt von Hermann Nier hergestellt.

Im Jahr 1902 erwarb der Handwerker ein Patent für die spezielle Herstellungsweise seiner Sturmlaterne und ließ die Marke „Feuerhand“ im Jahr 1920 eintragen.

Qualität und Zuverlässigkeit der Sturmlaternen konnten sich durchsetzen, so dass Feuerhand bereits zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs der größte Lieferant für diese Artikel auf der ganzen Welt war.

Nach dem Krieg begann das Unternehmen in Westdeutschland erneut mit seiner Sturmlaterne Feuerhand Produktionslinie, zu der auch die Sturmlaterne gehörte.

Seit 1989 ist die Feuerhand Baby Special 276 die einzige Sturmlaterne der Marke und wird auch weiterhin nach alter Tradition in Deutschland hergestellt.

Ein Klassiker mit Kultstatus – Sturmlaterne Feuerhand

Es ist heute schon etwas Besonderes, eine Feuerhand Sturmlaterne zu besitzen. Die einfache, klassische Form dieses Models zeichnet sich durch ein nostalgisches Flair aus, mit dem man schnell Atmosphäre schaffen kann. Entzündet man die Sturmlaterne, so werden Erinnerungen an Jugendlager und Campingausflüge wach und es kommt eine Stimmung auf, die von Abenteuerlust und Freiheit geprägt ist.

Somit hat eine Feuerhand Sturmlaterne nicht nur einen praktischen Aspekt. Sie ist auf der Terrasse oder auch auf dem Balkon ein wunderbares Dekorationsstück, das auch tagsüber seine Wirkung nicht verfehlt. Neben dem Standardmodell, das aus verzinktem Stahl besteht, gibt es auch Sturmlaternen in vielen attraktiven Farben wie Rot, Grün oder Gelb, die zusätzlich pulverbeschichtet sind.

So kann man die perfekte Lampe für den eigenen Geschmack wählen.

Zuverlässig und langlebig – eine Sturmlaterne für jeden Einsatz – Sturmlaterne Feuerhand

Die Feuerhand Sturmlaterne ist robust gebaut, so dass sie für den Einsatz im Freien perfekt geeignet ist. Auf der Campingreise oder auch beim Ausflug zum Fischen sollte diese Laterne Auf der Campingreise oder auch beim Ausflug zum Fischen sollte diese Laterne ebenso wenig fehlen, wie beim Gartenfest zu Hause. Die raffinierte Konstruktion dieser Sturmlaterne trägt dazu bei, dass der Brennstoffverbrauch sehr gering ist.

Eine Feuerhand Sturmlaterne kann mit einer Füllung in der Regel bis zu 20 Stunden brennen. Der Tank fasst bei diesem Modell 340 ccm Petroleum oder Lampenöl. Die Flamme im Inneren der Laterne ist dabei durch ein bruchsicheres Schott Suprax Glas stets perfekt vor Zugluft und Nässe geschützt, so dass die Sturmlaterne von Feuerhand ihrem Namen Ehre macht und wirklich bei jedem Wetter zum Einsatz kommen kann.

Mit einem Gewicht von 520 Gramm ist die Laterne angenehm leicht und lässt sich beim Hiking Ausflug selbst am Rucksack angehängt gut transportieren.

Sturmlaterne Feuerhand: So urteilen Nutzer über die Feuerhand Sturmlaterne

Benutzer und die Tester von TraditionArt sind von der Feuerhand Baby Special 276 immer wieder begeistert. Das kann man schon an den Kundenmeinungen erkennen, von denen 90 % positiv sind, so dass dieses Produkt insgesamt 4,4 von 5 Sternen erhält. Kunden loben stets die hohe Qualität dieser Sturmlaterne. Die soliden Materialien, die zur Herstellung gebraucht werden, sind dabei ebenso geschätzt, wie die hervorragenden Brenneigenschaften des Produkts – Deutsche Qualität seit 1893.

Sturmlaterne Feuerhand – Auch das angenehme Licht der Laterne wird häufig gelobt und Benutzer berichten, dass sie ihre Feuerhand Sturmlaterne zum gemütlichen Abend im Garten ebenso gerne einsetzen, wie zum Camping. Die Feuerhand Sturmlampe hat sich über die Jahrzehnte weg aus gutem Grund durchsetzen können und ist auch heute überall dort die perfekte Beleuchtung, wo kein Strom zur Verfügung steht.

Verwenden Sie reines Petroleum, also ohne Duft oder Farbzusätze. Dadurch enstehen dann keinerlei Probleme mit Ruß- bzw. Geruchsbelästigung.

  • Höhe: 25,5 cm
  • Durchmesser: 13 cm
  • Gewicht: 530 g (leer)
  • Tankvolumen: 340 ml
  • Brenndauer: mind. 20 Stunden
  • Brennmaterial: reines Petroleum
  • Zu 100% hergestellt in Deutschland seit 1902

Vorteile der Feuerhand 276 Baby Special:

  • Dichter Petroleumbehälter
  • Optimales Licht, kein Flackern, kein Rußen (mit dem richtigen reinen Petroleum)
  • Hitzebeständiges, bruchsicheres Suprax-Glas
  • Stabile Qualität sorgt für lange Haltbarkeit
  • Keine Verletzungsgefahr durch sauber verarbeitete Kanten
  • Brennt auch bei stärkerem Wind, daher auch der Name Sturmlaterne
  • Durch Verstellung der Dochthöhe dimmbar

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sturmlaterne Feuerhand“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.